Sie können Vorgänge miteinander verbinden, um Abhängigkeiten abzubilden. Dazu gibt es vier Abhängigkeiten die Sie verwenden können (Anfang Anfang, Ende Anfang, Ende Ende, Anfang Ende). 

 

Über die Tabellen-Felder “Vorgänger” und “Nachfolger” die Abhängigkeiten darstellen: 

 

  1. Klicken Sie doppelt auf das Feld ‘’Vorgänger’’ oder ‘’Nachfolger’’ in der Tabelle

  2. Klicken Sie auf den Pfeil um die Auswahlliste anzuzeigen 

  3. Geben Sie den Name des Vorgangs ein, den Sie verbinden möchten

  4. Klicken Sie das entsprechende Kästchen an um die Abhängigkeit abzubilden 

 

 

Über einen existierenden Vorgang in der Tabelle:

 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste  auf einen bereits existierenden Vorgang in der Tabelle

  2. Gehen Sie mit der Maus zu dem Punkt‘’Hinzufügen’’ 

  3. Wählen Sie ‘’Vorgänger’’ oder ‘’Nachfolger’’ aus

 

Über den Gantt-Diagramm:

 

  1. Klicken Sie doppelt  auf einen Vorgang im Gantt-Diagramm 

  2. Wählen Sie oben ‘’Vorgänger’’ oder ‘’Nachfolger’’ aus

  3. Klicken Sie unten links auf das ‘’+’’ Symbol

 

Oder 

 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Vorgang im Gantt-Diagramm 

  2. Gehen Sie mit der Maus zu dem Punkt ‘’Hinzufügen’’

  3. Wählen Sie ‘’Vorgänger’’ oder ‘’Nachfolger’’ aus

 

Oder

 

  1. Bewegen  Sie die Maus am Ende eines Vorgangs im Gantt-Diagramm

  2. Klicken und halten Sie den Knoten der erscheint 

  3. Ziehen Sie den Knoten dorthin wo Sie ihn verknüpfen möchten

  4. Los lassen



Die Abhängigkeiten können Sie mit einem Rechtsklick auf dem Vorgang jederzeit bearbeiten.